Deutschland ist schön – Ansichten eines Reiseleiters

Deutschland ist schön! Ich weiß, das ist ein platter Spruch. Aber er stimmt einfach. Man erhält die Bestätigung, sobald man seinen Fuß vor die eigene Haustür setzt und beginnt, unser Heimatland zu erkunden. Deutschland ist tatsächlich schön. Auf zahllosen Reisen konnte ich mir bisher ein Bild davon machen. Mit vianova ging es für mich bereits mehr als 40 Mal in die schönsten Ecken Deutschlands.

Wo ist Deutschland überall schön? Das geht schon bei den großen Metropolen los, allen voran der Hauptstadt. Berlin ist immer eine Reise wert, allein schon des rasanten Wandels wegen, der einem bei jedem Besuch ein neues, ein anderes Berlin offenbart. Wie weit werden sie wohl mit dem Stadtschloss sein? Gibt es Clärchen’s Ballhaus noch? Wussten Sie, dass die Berliner Reichstagskuppel neben der doppelläufigen Rampe über ein ausgeklügeltes Klimakonzept verfügt, das zur Belichtung und Belüftung des darunter liegenden Plenarsaals beiträgt?

Und dass durch die Glasröhren der Lampen im Foyer des Friedrichstadtpalastes einmal Milch geflossen ist? Sie sollten an die sogenannte Gipszapfendecke, einer Tropfsteinhöhle nicht unähnlichen Decke des Vorgängerbaus erinnern und waren im Ursprung Bestandteil von Melkanlagen. Man hat auch hier, wie an so vielen Stellen 1984 kräftig improvisieren müssen. Heute strahlt der Bau des Friedrichstadtpalastes mittlerweile selten gewordenen, einzigartigen DDR-Charme aus und glänzt mit hochkarätigen Revue-Shows auf der größten Theaterbühne der Welt! Seit 22. September läuft die neue Grand Show „The One“ mit Kostümen von keinem geringerem als dem französischen Modeguru Jean Paul Gaultier.

2017 wird Berlin Austragungsort der Internationalen Gartenschau sein und damit in die Fußstapfen der Elbmetropole treten, die für die letzte IGS verantwortlich zeichnete. Auch Hamburg, nicht zuletzt in Kombination mit Sylt, ist ein Traum von einer Reise. Udo Lindenberg weiß, warum er hier wohnt, in der Stadt, die sich als Deutschlands Tor zur Welt begreift, verfügt sie doch über einen der wichtigsten Häfen Europas. Das passt gut zu Lindenberg, der „als steter Fahrensmann und Wanderer zwischen den Welten die meiste Zeit in Hotels verbringt“. Sein exklusiver Anker in Hamburg ist das Grandhotel „Atlantic Kempinski“. Hier wohnt er in der Präsidentensuite und lässt abends an der Bar das ein oder andere seiner berühmten Likörelle entstehen, hochprozentige Malereien. Vielleicht bringt er demnächst auch die Elbphilharmonie auf’s Papier, Hamburgs neues, spektakuläres Wahrzeichen.

Eine schier unglaubliche Entwicklung hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten Dresden erlebt. Mit dem Wiederaufbau der Frauenkirche und der Rekonstruktion des sie umgebenden Viertels hat die Stadt ein zentrales Element zurückerhalten, das nicht nur städtebaulich wichtig und mit einer doppelten Kuppel inhaltlich ausgeklügelt ist, sondern mit hochkarätigen Konzerten alljährlich zahlreiche Besucher anzieht. Gleichzeitig ist Dresden Gastgeber des zweitgrößten Dixieland-Festivals der Welt (das größte findet in New Orleans statt) mit bis zu 500.000 Besuchern. Vielleicht sind Sie ja im kommenden Jahr dabei?

Reisen, die mit besonderen Veranstaltungen oder Themen verknüpft sind, stellen ein geliebtes Steckenpferd meiner Reiseleitertätigkeit dar. Seien es die Touren zur Helene-Fischer-Stadiontournee im letzten Jahr, zum Internationalen Musikfeuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten von Hannover, zur Hanse Sail in Rostock und den Störtebeker-Festspielen in Ralswiek oder auch in den Harz zum Advent in den Höfen. 2017 ist ein Jahr vieler solch besonderer Reisen. So gilt es beispielsweise mit „Leipzig und Luther“ einem besonderen Jubiläum zu gedenken, auf den Spuren Kurt Tucholskys geht es nach Rheinsberg, das Goethe-Theater in Bad Lauchstädt lädt zum Besuch, der Rhein steht spektakulär in Flammen, und wenn es Zeit zur Weinlese ist, ist man hier wie auch an der Mosel besonders gut aufgehoben. Deutschland ist schön, versprochen!

Haben Sie Lust bekommen auf unser Heimatland? Meine Kollegen und ich, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Dr. Ralf Hennig

Reiseziel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: